Regeln dieser Welt
Inhaltsverzeichnis

1. Namensgebung
Gebe Deinem Charakter einen Namen, der sich für Rollenspiele eignet. Namen aus dem 'Real Life' sind dafür nur bedingt geeignet. Anstößige, obszöne, rassenfeindliche und ähnliche Namen werden nicht geduldet und der betroffene Charakter sofort gelöscht. Das gilt auch für die Wahl des Avatars und den Inhalt der Biographie!

2. Multi-Accounts
Multi-Accounts sind verboten, in dringenden Ausnahmefällen nur mit Genehmigung der Stadträte gestattet!
Werden Multi-Accounts entdeckt, die keine Genehmigung haben, werden sie kommentarlos gelöscht. Vor der Anmeldung eines weiteren Accounts also unbedingt einen der Stadträte anschreiben.
Offiziell sind Multi-Accounts nur gestattet, wenn es sich dabei um verschiedene Personen hinter dem (gezwungenermaßen) selben Anschluss handelt.
Bedingung für genehmigte Accounts ist, dass die Charaktere nichts miteinander zu tun haben.
Der Multi-Account darf einer Gilde beitreten, es muss jedoch dieselbe Gilde wie die des Hauptaccounts sein.
Wenn also mehrere Personen von einem PC aus spielen, dürfen sie auch nur einer Gilde beitreten (um Gildenspionage vorzubeugen).
Verstösse gegen diese Regel werden mit dem Löschen der Charaktere bestraft.
Bei wiederholtem Vergehen droht zeitweise oder gar dauerhafte Verbannung.
Multi-Accounts werden nurnoch bei triftiger Begründung genehmigt. Wird ein Grund vorgetäuscht und es fliegt auf, droht sofortige Verbannung.

3. Passwörter weitergeben oder für Freunde spielen
Es ist verboten Passwörter weiterzugeben. Demzufolge kann auch niemand für einen Freund mitspielen. Spielt jemand trotzdem für einen Freund, werden beide Charaktere als Multi-Account gewertet und es gelten die in Punkt 2 genannten Einschränkungen und Strafen. (Siehe dazu auch Regel 8.)

4. Cheaten, Bugs ausnutzen
Dieses Spiel befindet sich - speziell auf diesem Server - ständig in der Entwicklung und kann daher Fehler enthalten. Wer eine Schwachstelle oder eine Möglichkeit zu Cheaten findet, ist verpflichtet, diese den Stadträten mitzuteilen. Offensichtliche Fehler sind ebenfalls sofort zu melden, bevor durch das Ausnutzen der Fehler größerer Schaden entstanden ist. Das gilt nicht nur, wenn der Charakter durch den Fehler einen Nachteil hat, sondern auch und ganz besonders, wenn der Charakter dadurch einen Vorteil hätte! Wenn etwas merkwürdig erscheint, oder zu anderen Bereichen in Widerspruch steht, lieber einmal zu oft nachfragen, als es auszunutzen.
Gefundene und gemeldete Fehler werden mit Donationpoints belohnt. Cheaten, also das Umgehen von regulierenden Maßnahmen des Spiels durch nicht spielerische Methoden oder das Missachten der Regeln, wird von den Göttern bestraft.

5. Scripts und Sourcecode
Der PHP Sourcecode auf diesem Server ist zu einem großen Teil jedem frei zugänglich. Den Source zu lesen, um Schwachstellen zu finden, ist erlaubt und erwünscht. Eventuell gefundene Schwachstellen auszunutzen statt sie zu melden, ist allerdings verboten und führt früher oder später zur Löschung der betroffenen Charaktere. Es ist nicht erlaubt, Charaktere durch Programme irgendwelcher Art automatisiert zu steuern.

6. Spam und Werbung
Spam, Flooding und ähnliches ist natürlich verboten. Wer die Stadt 'zumüllt' oder per YOM spamt oder wirbt, fliegt raus.
Wir nehmen große Mühen und Kosten auf uns, um diesen Server werbefrei zu halten, da wollen wir natülich nicht, dass er zur kostenlosen Werbeplattform für andere Seiten verkommt.
Links (auch versuchte/angedeutete) sind verboten und werden in Chat-Areas kommentarlos entfernt!

7. Umgangston
Beleidigungen und schlechter Umgangston werden nicht geduldet. Natürlich haben Zwerge und Trolle darüber unterschiedliche Ansichten als Menschen und Elfen, aber alles was über das Rollenspiel hinaus geht, sollte in angemessenem Ton stattfinden.
Streitereien gehören in Mails oder ICQ, aber keinesfalls auf den Stadtmarkt.

8. Haftung
Absolut keine. Betreten des Servers auf eigene Gefahr. ;)
Es gibt auch keinen Anspruch auf Verfügbarkeit des 'Dienstes'.
Alle Charaktere und Accounts sind Eigentum des Serverbetreibers! Der Verkauf eines Accounts (z.B. bei ebay) ist nicht gestattet und der Kauf eines Accounts berechtigt nicht zu dessen Nutzung! Das Verschenken von Accounts an Freunde ist nur nach Absprache mit den Stadträten erlaubt. (Siehe Regel 2).

9. Markthalle und Schwarzmarkt
• Jeder Bürger, der in der Markthalle Waffen oder Rüstungen anbietet, bietet sie ausnahmslos für ALLE an.
• Jeder Bürger, der eine solche Waffe oder Rüstung erwirbt, hat sie RECHTMÄSSIG erstanden und niemand hat das Recht, ihm diese wieder abspenstig zu machen.
• Jeder, der in der Markthalle Waffen und Rüstungen untereinander tauscht, geht damit freiwillig das Risiko ein, seine Ausrüstung durch andere Krieger zu verlieren. Er hat NICHT das Recht, die Ausrüstung vom rechtmässigen Käufer wieder einzufordern.
• Sollte ein rechtmässiger Käufer vom Verkäufer oder seinen Gefolgsleuten bedrängt werden, droht ihm Pranger und Kerker (die Höhe der Strafe richtet sich nach dem Ermessen der Stadträte).

Käufer, die nach dem Kauf einer Waffe bedrängt oder gar bedroht oder beschimpft werden, sollen sich an einen der Stadtgardisten/Stadträte wenden.
Beleidigungen und Belästigungen per YOM werden mit Löschung des Charakters oder gar Verbannung geahndet.
Natürlich darf der Charakter im Rahmen des RPG ein wenig öffentlich schimpfen, aber auch das sollte sich im Rahmen halten und nicht in ernsthaftes Gekeife ausarten.
Die andunesische Drachensage